Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu den Oral-B Volks-Zahnbürsten.

Oral-B Volks-Zahnbürste

27.01.10 - 10:02 Uhr

von: strolchi

Die Oral-B Volks-Zahnbürsten-Startpakete sind da!

@all: Was sind Eure ersten Eindrücke von den Oral-B Volks-Zahnbürsten? Wie kommen diese bei Euren großen und kleinen Mittestern an?

oral-b-volkszahnbuerste_zaehnputzspaß

[...]Am Freitag hatten wir die Zusage erhalten und Samstag war das Paket bereits da! Super klasse! Das ging richtig flott! :-D Unsere Buben hatten großen spaß beim auspacken des Paketes gehabt! Die limitierte Sonderedition der AdvancePower Kids war sehr leicht zusammen zu bauen und wir hatten sie gleich angeschlossen und sofort geladen,- denn die Buben konnten es gar nicht abwarten es gleich zu testen! :-D Die Benutzung des Oral-B AdvancePower Kids für unsere zwei Buben ( 4 und 3 Jahre alt) war sehr leicht in der Handhabung,- dank des Squish-Grip Griffes. Und die Ausstattung mit der Musik Timer und die Disney Figuren hatten es den Kindern besonders angetan! :-D Mit der kleinen Bürstenkopf mit extraweichen, aufgefächerten Borsten lies sich das putzen noch einfacher gestalten als mit einer herkömmlichen Zahnbürste! Die Buben hatten ganz großen spaß dabei gehabt! :-D Und alles mal ohne großen geschrei…. :-D Wir waren sehr zufrieden mit dem Putzergebnis! So das war erstmal der Gesamteindrück

trnd-Partner thikim

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 27.01.10 - 10:28 Uhr

    von: Kaya

    Echt ein süßes Bild! Ist doch schön, wenn man Kinder auch mal mit so viel Begeisterung Zähne putzen sieht!

  • 27.01.10 - 10:58 Uhr

    von: sheila200

    Die Begeisterung bei meiner Tochter (3) sieht ungefähr genauso aus. Sie springt auf und rennt ins Bad, wenn ich sage: Schatz, Zähne putzen! Es ist total süß. Nur wenn die Zeit um ist, wird es schwierig. Sie will nämlich nicht aufhören: Mama, noch ein Lied, ja ! Weiterhin viel Spaß beim Putzen!!!!

  • 27.01.10 - 11:10 Uhr

    von: aze780

    da stimme ich euch zu,mein Zahnputzmuffel-3 Jahre-putzt nun auch begeistert ;-)

  • 27.01.10 - 11:59 Uhr

    von: filucy

    mein großer ist 5 und auch total begeistert von der neuen zahnbürste,er steht auch total auf micky maus ;-) er putzt jetzt sogar gerne selber,was er vorher überhaupt nicht wollte.
    meine tochter ist 3,sie hat leider etwas angst vor der zahnbürste und wollte noch nicht damit putzen obwohl wir extra “mädchenaufsätze” für sie gekauft haben…mal sehen ob wir sie noch zum testen überredet bekommen.

  • 27.01.10 - 12:14 Uhr

    von: biesie

    bei mir ist leider noch immer nichts angekommen

  • 27.01.10 - 14:05 Uhr

    von: Yvonne2

    Mein Sohn (4) ist auch so begeistert! Kaum steht er morgens auf , sagt er sofort “Mama ich muß doch Zähne putzen” und dann noch so lange… früher war ich froh, dass wir es geschafft haben, bevor wir morgens zum Kiga raus sind :-) Ich hoffe nur das diese Euphorie anhält…

  • 27.01.10 - 14:44 Uhr

    von: karstenfalz

    Bei unserer Advance Power Kids spielt nur ganz kurz ein lied, ich dachte das geht dann auch eine Minute lang. Oder machen wir wa falsch?

  • 27.01.10 - 15:22 Uhr

    von: Maadmama

    @karstenfalz so geht s uns auch!!
    Mein Sohn war richtig enttäuscht!

  • 27.01.10 - 15:45 Uhr

    von: angiangel

    Stimmt das mit der Musik ist doof auch viel zu leise!Sohn ebenfalls enttäuscht und ich auch,.(

  • 27.01.10 - 16:00 Uhr

    von: MamaJV

    Also bei unseren beiden Mädels ist die Begeisterung auch sehr groß :) Hatte zu Beginn schon befürchtet, dass es nur 1-2 Tage so bleibt (bis sie die Zahnbürste halt kennengelernt haben) und danach wollen die lieber doch wieder die Alte. Aber nöö – die erinnern jetzt Mama immer fleißig daran, dass sie ja noch Zähne putzen müssen – und schließen fast schon Wetten ab, welche Melodien bei wem kommen :D
    Das die Musik ein wenig leise ist, stimmt leider (läuft zB der Lüfter, überhört man diese)… Nun – jetzt muss der Lüfter halt ausbleiben… :D

    @karstenfalz
    Die Musik ist ja quasi mit dazu gedacht, dass die Kinder wissen, wann sie die Position im Mund wechseln sollen bzw aufhören – und dient ja ein wenig als Anreiz immer brav weiter zu putzen, um heraus zu finden, welche Melodie als nächstes kommt… ;)

  • 27.01.10 - 16:13 Uhr

    von: strolchi

    @biesie: Schick mir doch kurz eine E-Mail und ich kucke nach, wo Dein Paket abgeblieben ist ;-)

  • 27.01.10 - 16:35 Uhr

    von: nosferata

    die zahnbürsten sind da…große und kleine tester haben schon fleißig geputzt. die zahnbürsten sind super angekommen, leicht zu bedienen…kein großartiger aufwand, bis man sie aus dem karton und startklar hat…im moment laufen alle extra breit grinsend und zähnezeigend durch das haus ;-)

  • 27.01.10 - 16:42 Uhr

    von: Maadmama

    Ich hab diesmal wieder die Probleme mit den Forschungskarten die meisten och nö oder das mach ich eh nicht! Ist das ein Problem?

  • 27.01.10 - 17:26 Uhr

    von: Darleen

    Unsere kleinste ist so begeistert(3 jahre alt), das sie gleich morgens zur neuen Zahnbürste rennt und Zähneputzen will. Vorher gab es da einige Überredungskünste meinerseits, die jetzt nicht mehr nötig sind. Ihre erste Reaktion nach dem Putzen war :” Boah Hammer, Mama” ;-) )).

    Auch meine älteste ist begeistert und putzt mit einer Ersatzbürste von uns und findet das Putzen sehr angenehm. Wir haben ihr als sie 6 Jahre alt wurde bereits eine elektrische Zahnbürste gekauft, die sie allerdings sehr ungerne nutzte, weil sie ihr “zu hart” putze. Die jetzigen Bürsten putzen weich, sauber und angenehm.

    Auch mein Mann und ich sind sehr zufrieden, super einfacher Gebrauch, gutes Gefühl beim und nach dem Putzen. Wir sind alle begeistert

  • 27.01.10 - 17:27 Uhr

    von: Seberwein

    Hallo!
    Ich bin mindestens genauso begeistern von meiner “Volkszahnbürste” wie meine Jungs!! Mein Zahnfleisch ist zwar jetzt etwas empfindlich, aber das ist ja wohl normal am Anfang. Die Handhabung ist total easy, das Putzergebnis ist super und mit den empfohlenen 2 Minuten komme ich nicht hin, weil ich gar nicht aufhören kann mit putzen… :-)
    Zu meinen Jungs brauche ich nicht viel sagen – keine Diskussionen ums Zähneputzen und ein Lächeln, wenn es heißt “Zahnputzzeit” sagen doch alles!!! Ich sage nochmal Danke!!!

  • 27.01.10 - 17:29 Uhr

    von: Darleen

    kurzer Nachtrag;-)

    Beim Auspacken als das Paket ankam, musste ich richtig grinsen. Beide Kinder mitsamt Mann hockend vor dem Paket und öffeneten, raschelten und packten aus “OOOOH”…”coooool”, war alles was man hörte.

    Schade schade das ich in diesem Moment keine Digicam zur Hand hatte, die hat sich nämlich vorige Woche verabschiedet :-(

  • 27.01.10 - 17:34 Uhr

    von: Flensi

    Die Zahbürsten sind super.
    Endlich putzt mein 6 jähriger schön lange die Zähne.
    Vorher meinte er immer, das er nach einer halben Minute fertig ist.

  • 27.01.10 - 17:54 Uhr

    von: Manitu1971

    Auch unsere Familie ist von der neuen Zahnbürste begeistert :-)
    Bei unserer Jüngsten war das Zähneputzen noch nie so erfolgreich.
    Sie findet es toll das jedesmal eine neue Melodie erklingt….am liebesten würde sie bei 1x Zähneputzen ALLE LIEDER hören ;-)
    Die Großen sind genauso begeistert wie die Kleinen….. Fazit: eine super Zahnbürste :-)

  • 27.01.10 - 17:56 Uhr

    von: Kaya

    Meine Mutter hat auch bald wieder ihre Oral – B!!! Dank des Gutscheins konnte ich sie noch schneller überreden – und hab auf Amazon gleich zugeschlagen!
    ;-)

  • 27.01.10 - 17:58 Uhr

    von: jacky150886

    Wir finden die Zahnbürsten auch einfach super!

    Meine tochter (4,5 Jahre) Hatte vorher schon gerne Zähne geputzt, doch jetzt putzt sie gleich 3-4 mal am tag zähne, weil die Zahnbürste so toll aussieht und auch noch musik macht!

  • 27.01.10 - 19:34 Uhr

    von: SweetHardstyle

    wir sind auch total begeistert!!

  • 27.01.10 - 19:44 Uhr

    von: layan

    meine kids sind auch sehr begeistert und fanden es sehr schön mit dem muster von disney

  • 27.01.10 - 19:46 Uhr

    von: m.lachmund

    Wieder ist ein Morgen incl. “Zahnputzsashion” am Start
    gewesen ….
    Mittwoch 27.01.2010 – 7:25 Uhr
    Es ist kalt – SEHR kalt – (draussen) ;o)
    Ich stehe mit den Kindern im Bad –
    beide “bewaffnet” mit den neuen Oral-B Zahnbürsten.

    ACHTUNG – FERTIG – LOS

    Es wird geputzt und geschrubbt.
    Hinterher die Befragung der Kiddys :
    Beide übereifrig geputzt – was das Zeug hält.
    Allen beiden macht das Zähneputzen Spaß
    (Ich glaub es nicht – aber wahr) !!!
    ” Das macht richtig Spaß ”
    kommt aus beiden Mündern – wie aus der Pistole geschossen
    und wollen garnicht mehr aufhören. (*staun*)
    ” Das “brummselt” so lustig in der Hand beim putzen ”
    kommt aus dem Mund unserer kleinsten (Celina 10)
    Auch Michelle (14) strahlt übers Gesicht,
    als sie mit der anderen Bürste in der Hand am Spiegel
    steht.
    Beiden gefällt die Handhabung der Elektrobürsten.
    Schnell nochmal den Bürstenkopf unterm Wasserhahn – und
    wieder ab damit in die kleinen Münder – was es hergibt.
    Uns (Eltern) macht es Freude zuzuschauen.
    ” Und nachher – nach dem Mittagessen müssen wir ja wieder
    putzen …. *freu ”
    sagte Celina freudestrahlend – als sie ihre “Kinderbürste”
    an ihren eigens freigemachten Platz stellt.
    ” Ist der Stecker drin ? ”
    fragt sie noch noch schnell …..
    und “zottelt” in ihr Zimmer um sich weiter fertig zu
    machen für die Schule.
    Ein wenig “unheimlich” kommen uns die neuen Bürsten schon
    vor *anmerk+zugeb …. *schmunzel – aber nungut -
    Fortsetzung folgt …. ;O)

  • 27.01.10 - 19:53 Uhr

    von: Bille73

    Das sind ja zwei süße Kerlchen auf dem Foto. Glückwunsch!
    Bei uns kommen die Zahnbürsten auch super gut an. Mein Sohn steht gerade im Bad und putzt – und das ohne Gemeckere. Mein Mann ist total begeistert. Der gibt sie sicherlich nicht mehr her.
    Ich habe heute zum Vergleich nochmal mit der normalen Zahnbürste geputzt. Dachte, ich werde nie mehr fertig – immer wieder noch ne Runde durch den Mund – aber die Zähne wurden einfach nicht so glatt, wie mit der elektrischen Bürste. Da war ich dann auch überzeugter. Ich komme mit dem für mich lauten Geräusch noch nicht so zurecht. Bin immer die Erste im Bad und da war es natürlich auch immer schön still. Jetzt brummt es und das irritiert noch ein wenig. Aber vom Putzen her – klasse.

  • 27.01.10 - 22:03 Uhr

    von: thikim

    @Bille73 Danke für das Kompliment! :-D Der “große” heisst Joel und der “kleine” heisst David! Denen macht das Zähneputzen jetzt ganz viel spaß! :-P Ich bin natürlich auch von der Oral B Volkszahnbürste zufrieden. Nur der Geräusch ist ein wenig komisch fremd….Aber das Ergebnis ist einfach super! Danke für das super, tolle Projekt! :-D

  • 27.01.10 - 22:22 Uhr

    von: emenyx

    hallo, ich habe schon am MONTAG Startpaket bekommen. War total überrascht. SO schnel wie nie :) und sofort ausprobiert :)
    Danke noch mal :)

  • 28.01.10 - 07:57 Uhr

    von: kerstint

    Die Sache mit der Zeitmessung finde ich super. War noch nie so schnell mit dem Zähneputzen fertig.

  • 28.01.10 - 08:05 Uhr

    von: spike79

    WIR sond total überzeugt. Bei meiner Tochter war ich eher skeptisch, ob das auch so gut funktioniert. Aber bestens ihr macht es riesen Spaß und sie putzt damit eins a.
    Frage: Muß die Zahnbürste immer auf den angeschlossenen Ladestation stehen?? Wir haben nämlich nur eine Steckdose im Bad 8)))
    Hatte die Frage ja schon in einem meiner Berichte gestellt.

  • 28.01.10 - 08:17 Uhr

    von: MamaJV

    @ spike79
    seit Sonntag unterziehen wir beide Zahnbürsten einem ‘Akkutest’ – die Ladestationen sind also seit Sonntag Vormittag nicht mehr angschlossen. Und bisher funktionieren beide Zahnbürsten nach wie vor einwandfrei :)
    (den Test machen wir nur für den Fall, wenn wir mal übers WE Weg sind – da würden wir ungern jedes mal beide Ladestationen mitnehmen müssen….)

  • 28.01.10 - 09:19 Uhr

    von: MontyPython

    der Akku soll ja eine Woche problemlos halten. Schade hier, dass bei der Kinderausgabe die Lampe nicht den “Fertig-Geladen” Status anzeigt, sondern stets orange bleibt.

    Ansonsten finde ich die Geräte super, auch und vor allem wegen und für meine Tochter, die im April 4 Jahre alt wird. Sie putzt meiner Einschätzung nach viel besser als vorher, wo sie doch hin und wieder mal Bewegungspausen drin hatte in den 2 Minuten. Das kann es bei der elektrischen ja nicht geben, denn die bewegt sich IMMER !

    Etwas blöd finde ich auch die Musik, weil Lilly immer mit mir oder meiner Frau zusammen putzt und das dann einfach zu laut ist, um pberhaupt die Musik wahrzunehmen. Wir müssten also hintereinander putzen, um mehr davon zu haben. Wobei ich an sich die Lautstärke in Ordnung finden würde, denn es soll ja nicht die Zähne sauber und die Ohren kaputt machen :-)

  • 28.01.10 - 11:01 Uhr

    von: niniflix

    Auch wir sind sehr zufriden bisher. Zuerst dachte ich ja, die Erwachsenenbürste wär defekt….bis ich nachgelesen hab, das die “Rappelei” der Timer ist. Den ich jetzt schon nicht mehr missen möchte :-)

    Wir haben auch einmal aufgeladen und nun ausgesteckt…sosnt ruiniert man ja den Akku mit der ewigen Nachladerei!

  • 28.01.10 - 14:24 Uhr

    von: tweetyhamm

    Wir sind auch alle sehr begeistert und haben aber leider einen nachteil feststellen müssen und zwar das die Zahnbürsten sehr laut sind .Ist das bei euch auch der fall????

  • 28.01.10 - 14:47 Uhr

    von: Bischu72

    Mein Kleiner ist nach wie vor sehr begeistert, drei mal Zähneputzen war vorher echt eine qual, aber jetzt wo die elektrische Zahnbürste da ist und das auch noch von Micky Maus , ist das kein Problem mehr, alles geht von alleine, brauche keinen mehr dran erinnern, super. Hoffe das das noch sehr lange anhält.:)

  • 28.01.10 - 18:10 Uhr

    von: schmitz1979

    wir sind auch alle sehr begeistert der kleine will sie garnicht mehr her geben er fragt mich immer wieder darf ich wieder,ist es jetzt wieder an die zeit……hoffe das es so bleibt ,nicht das fragen sondern das putzen da man ihn vorher immer dran erinnern musste das ist jetzt vorbei musik könnte allerdings was lauter sein aber sonst sind wir voll kommen zu frieden damit

  • 28.01.10 - 19:22 Uhr

    von: Shoby

    Mich hat mein Paket am Montag erreicht. Und seit diesem Montag geht mein Sohn (6) jetzt sogar freiwillig zähneputzen. Die blaue Zahnbürste mit Mickey hat voll seinen Geschmack getroffen. Und er freut sich schon zu jedem Putzbeginn auf die Wechselmelodie. Jedoch könnte diese etwas lauter sein. Auch ich finde die Bürsten etwas laut. besonders die für Erwachsene. Aber der Putzerfolg ist prima.

  • 28.01.10 - 20:19 Uhr

    von: Oemschen

    Also meine Mädels sagen, dass die Zahnbürste besser putzt, (da geht das Zähneputzen von alleine).
    Nach jedem putzen fragen sie sich gegenseitig, sind deine auch so schön glatt.
    Bin total begeistert.

    Liebe Grüße

  • 28.01.10 - 21:07 Uhr

    von: Amina102

    Wir sind auch begeistert. Allerdings muss ich einigen Recht geben das die Musik viel zu leise und zu kurz ist. Wir hatten uns was anderes vorgestellt. Aber bis jetzt haben die jknder noch nicht darüber gemeckert.

  • 28.01.10 - 21:33 Uhr

    von: Sterni4

    Auch wir sind begeistert. Ich finde das kurze Anspielen der Musik reicht vollkommen aus. Es soll doch nur dazu dienen, daß die Kinder ein Zeitgefühl bekommen, wie lange Sie schon geputzt haben. Schade, daß die Ladekontroll-Leuchte bei der Kinderzahnbürste nicht blinkt, wenn die Sie geladen werden muß. Aber zur Zeit und ich hoffe auch in Zukunft geht meine Tochter mit viel mehr Spaß an des Zähneputzen heran.

  • 29.01.10 - 13:41 Uhr

    von: mahocc

    1. die kurze Spielzeit der Melodie ist vollkommen ausreichen weil erstens soll es ja nur ein Anreiz sein um zu wechseln bzw. auszumachen und zweites wäre der Akku dann alle zwei Tage leer.

    2. die Lautstärek der Musik reicht auch, denn wir wollen doch den Kindern keinen Hörschaden “schenken”. Wobei die Zahnbürsten allgemein sehr laut sind.

    3. Ich finde die Aufsteckbürsten recht groß im Mund (3 unserer bisherigen 4 Tester fanden das auch. Zwei von denen haben die philips sonicare die es schon mal zu testen gab und die Bürsten sind um einiges angenehmer im Mund und die Bürste ist auch nicht so laut, wobei diese auch viel teurer ist….)

    4. Schade finde ich wenn man den Anweisungen von Oral B nachkommt und die Stecker auszieht nach dem Akku Laden, das die Kinderzahnbürste beim herunternehmen keine Melodie macht.

    5. meine Kinder putzen sich jetzt auch soooooooo gerne die Zähne und warten immer schön die zwei Melodien ab ohne Theater funktioniert das.

    6. unsere Zähne fühlen sich wirklich sauberer an als mit der Handzahnbürste.

    7. leider sind die Bürste sehr laut und man hat das Gefühl das es bis zur Nasenspitze vibriert :-)

    8. es ist super das es die Aufsteckbürsten für die Kinder in vielen versch Ausführungen gibt und bei unserem DM Markt sind sie wohl günstiger als bei einigen Mittestern hier in ihren Edeka Märkten usw. denn bei uns kosten 3 Aufsteckbürsten knappe 10 Euro. Ist war recht teuer aber noch erschwinglich. Wobei der Anreiz öfter welche zu kaufen mehr gegeben wäre wenn si um die 8 Euro kosten würden. Dann würden wahrscheinlich auch mehrere Leute die elektrische Bürste für die Kids kaufen. Denn zwei Familien denen ich die Bürsten gezeigt habe meinten das die Folgekosten halt immer so hoch wären mit den Aufsteckbürsten. Oral B könnte mehr Käufer gewinnen wenn sie die Bürstenköpfe halt um zwei Euro senken….l

  • 29.01.10 - 20:45 Uhr

    von: ursel72

    Hi, unsere Jungs haben mehr von der MUSIK erwartet,aber sie sind ja auch schon etwas älter,aber ansonsten auch wir sind mehr als absolut begeistert über die zahnbürste, und man kann sie so toll empfhelen,sie ist ja momentan so günstig, ich finde das klasse! ;-)

  • 30.01.10 - 18:46 Uhr

    von: Tantilein

    meine kinder sind superbegeistert ! putzen seitdem total gerne zähne, sie behaupten , es fühlt sich sauberer an?!
    das beste ist aber kein ” wie lange muss ich noch ? und langt es nun ? ” im gegenteil …” das ging aber schnell”
    nur wie einige andere hier auch , finde ich das die bürsten zum nach kaufen , viel zu teuer. im vergleich zur zahnbürste schon echt heftig. gerade bei kindern , wo sich ja doch schnell nicht mehr so toll aussehen.
    die bürste für die grossen ist auch echt klasse.

  • 31.01.10 - 08:49 Uhr

    von: tmueller

    Also, generell sind wir auch von den Zahnbürsten überzeugt, selbst unsere kleinste 22 Monate putzt (lässt putzen) mit der Oral B Kinder Volkszahnbürste ;-)
    Aber auch ich muß leider sagen, das die Musik gar nichts bringt, solng sie soooo leise ist. Bei uns stehen 4 Kids im Bad da hört man gleich Null.

  • 01.02.10 - 14:23 Uhr

    von: numaus

    Nachdem ich noch einen zweiten Aufsatz gekauft habe, konnten auch meine Kids anfangen zu testen.
    Sie sind sowas von begeistert, nach jedem Essen rennen sie so schnell ins Bad, da komme ich kaum hinterher.
    Mein Sohn, meinte gleich “cool” :-)

  • 01.02.10 - 23:29 Uhr

    von: lesja84

    meine 2 kleinen (11,und 8) putzen begeistert, hatten am anfang zwar startschwierigkeiten, aber jetzt sind beide hin und weg und putzen freiwillig ohne erinnerung… finde ich super.

  • 02.02.10 - 07:50 Uhr

    von: Suga001

    Meine kleine Tochter (3) mag gar nicht mit der Bürste ihre Zähne putzen, sie sagt immer, ihr würden die Zähne weh tun.
    Unsere große (7) ist dagegen beigeistert und putzt nur noch mit der Oral B.
    Sie hält immer die Putzzeiten ein, weil sie gespannt wartet wann endlich eine Neue Melodie ertönt. Das mit der Musik ist wirglich eine sehr gute Idee gewesen :)

  • 02.02.10 - 15:59 Uhr

    von: Lizzy03

    Wir sind eine 7-köpfige Familie im Alter von3 bis 43:-)
    Die größeren wie die kleineren Kids waren begeistert wie einfach und schnell man im Gegensatz zu konventionellen Zahnbürsten die Zähne pflegen kann.
    Die 2 Erwachsnenen übrigens auch:-)

  • 02.02.10 - 18:50 Uhr

    von: Sara06

    Meine 3-jährige Tochter war ein Zahnputzmuffel. Das Zähneputzen ging nur mit Geschrei und Gebrüll, aber mit der Oral B putzt sie sich jetzt gerne die Zähne und es ist überhaupt kein Problem mehr. Sie läuft ins Bad wenn die Zeit zum Zähneputzen ist und sagt dann immer: “komm Zähne putzen mit Mickey Maus” hhh
    Ich bin echt begeistert so läuft das Zähneputzen ohne Stress ab ;-)
    Super Sache um den Kleinen, die Freude am Zähneputzen zu vermitteln.

  • 03.02.10 - 18:31 Uhr

    von: Hefti

    Wir konnten unseren 6-jährigen Putzmuffel mit seiner tollen Mickey Maus-Bürste nun auch zum freiwilligen Zähne putzen ermuntern *freu*.
    Die Musik-Lautstärke findet er vollkommen ausreichend und er hält sich nun auch immer an die vorgegebene Putzzeit (das war vorher nicht immer so, da gab es auch mal nur eine Katzenwäsche für die Zähne).

    Ich werde mich nun auch mal umsehen, ob ich die Ersatz-Aufsteckbürsten irgendwo günstiger bekomme, denn bei uns ist schon Ersatz nötig und auf die Dauer wird das doch ganz schön teuer.

    DM haben wir hier leider nicht, aber ich werde mal bei Budnikowsky oder Kloppenburg gucken gehen.

  • 05.02.10 - 12:50 Uhr

    von: lucapon

    hallo hab mal ne Frage… ich würde bei meinen Sohn 2,5 Jahre auch gerne auf elektrisch umsteigen.
    hatte auch mal ne Kinder- Bürste(noname) aber da war die Vibration so stark das er angst davor hatte.

    Wie sieht das bei der Volkszahnbürste aus? Ist die Vibration der Bürste sehr stark? Oder denkt ihr 2,5 ist noch zu früh für ne elektrische?

  • 05.02.10 - 13:38 Uhr

    von: MamaJV

    @ lucapon
    hm… vielleicht so: zahnbürste kaufen und ausprobieren. sollte es doch noch zu stark sein bzw nicht klappen, packt sie (vorerst) wieder ein, in den schrank und probiert es zu einem späteren zeitpunkt (mit 3?) noch mal – vielleicht ist es ja dann besser? ;)
    ist aber nur ein vorschlag – ich persönlich würde aber vielleicht noch ein klein wenig (wenigstens das halbe jahr noch) warten… :)

  • 05.02.10 - 14:05 Uhr

    von: nadousche

    Seitdem meine Tochter die elektrische Bürste entdeckt hat gibt es keine andere art sich die Zähne zu putzen.
    Wenn ich sie aus spaß überreden will das sie mit ihrer alten Handzahnbürste putzen soll wird gleich losgeheult und die elektrische aus dem schrank geholt.:O)

  • 07.02.10 - 12:42 Uhr

    von: bettina231

    Auch meine Kinder sind begeistert von der elktrischen Bürste . Noch nie war so viel Andrang im Bad sie wartet richtig drauf endlich Zähne putzen zu dürfen. Und die Melodie die immer wieder neu erklingt ist auch voll der Renner. :O)))

  • 21.02.10 - 11:57 Uhr

    von: Neubl

    Bei uns läuft das Zähneputzen inzwischen auch besser, mit unserer Kleinsten (3 Jahre) hatten wir auch vorher keine Probleme, sie putzt jetzt aber noch lieber, aber unsere Jungs… da mußte man immer sehr aufpassen, dass auch wirklich geputzt wurde – das gehört jetzt der Vergangenheit an – ich hoffe nur, dass das auch längerfristig anhält… die Melodien könnten teilweise wirklich etwas länger ertönen, häufig gibt´s bei uns Gerangel an den Waschbecken und da ist die Melodie auch schon wieder vorbei und keiner hat´s gehört…