Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu den Oral-B Volks-Zahnbürsten.

Oral-B Volks-Zahnbürste

26.01.10 - 09:00 Uhr

von: strolchi

Oral-B Volks-Zahnbürsten: Wohin mit Eurem Feedback?

Für alle trnd-Partner, die zum ersten Mal bei einem unserer Projekte mitmachen und zur Auffrischung für alle “alten trnd-Hasen” gibt es jetzt eine Anleitung, wo welche Art von Feedback am besten aufgehoben ist.

1. Gesprächs-Berichte: Immer wenn Ihr mit jemanden über die Oral-B Volks-Zahnbürsten gesprochen habt, könnt Ihr uns darüber berichten. Wem habt Ihr von der neuen elektischen Zahnbürste erzählt? Was halten Deine Mittester von dem zahnarztsauberen Gefühl nach dem Putzen? Welche Fragen und Anregungen hatten Eure Gesprächspartner? Je ausführlicher und je öfter Ihr uns schreibt, desto mehr Wombats gibt’s – so ein Bericht kann jedoch durchaus auch mal ganz kurz und knackig sein. Und auch wenn’s mal länger dauert, wir beantworten jeden Eurer Berichte persönlich und freuen uns viele tolle Berichte von Euch zu bekommen. :-)

2. Eure eigene Meinung: Eure Meinung ist natürlich auch gefragt. Wie findet IHR die Oral-B Volks-Zahnbürsten? Wie fühlbar sind die Veränderungen Eurer Zähne? Wir stellen hier auf dem Projektblog regelmäßig interessante Auszüge aus Euren Berichten vor und diskutieren gemeinsam mit Euch Themen rund um unser Oral-B Volks-Zahnbürsten Projekt. Deshalb am Besten jeden Tag kurz auf dem Blog vorbeischauen und Eure Meinung per Kommentar weitergeben. Zusätzlich gibt es während unseres Projekts insgesamt noch 3 Umfragen.

3. Fotos und Videos: Zu jedem Gesprächs-Bericht könnt Ihr uns gerne auch viele Fotos schicken. Z.B. von Euch mit Eurem Oral-B Volkszahnbürsten-Startpaket, allein oder mit Eurer Familie oder Euren Mittestern. ;-) Auch hier gilt wieder: Je mehr desto besser. :-) Alle (von Euch freigegebenen) Fotos findet Ihr in unserer Fotogalerie hier auf dem Projektblog. Wenn Ihr uns coole Videos von Euch und Eurer Familie beim Testen der elektrischen Volks-Zahnbürste von Oral-B schicken wollt, dann geht das auch ganz einfach. Ladet das Video einfach auf Youtube oder SevenLoad und schickt uns dann den Link zu diesem Video (entweder in einem Gesprächs-Bericht oder dirket an mich).

4. Mafo-Unterlagen: Befragt Eure Mittester, Freunde und Kollegen mit Hilfe unserer Mafo-Bögen aus dem Startpaket. Wie finden Deine Familienmitglieder und Gesprächspartner die Oral-B Volks-Zahnbürsten? Die Ergebnisse kannst Du uns einfach online übermitteln. Logge Dich dazu im meintrnd einloggen und auf “MaFo übermitteln” klicken.

5. Fragen und sonstiges Feedback: Fragen, Anregungen und sonstiges Feedback von Euch und Euren Mittestern zu den Oral-B Volks-Zahnbürsten werden wir direkt an Daniel von Oral-B weiterleiten.

Egal ob Gesprächs-Bericht oder Fotos, Euer Feedback könnt Ihr uns ganz einfach über unser Berichtstool im Mitgliederbereich auf www.trnd.com zukommen lassen. Dazu müsst Ihr Euch nur in den Mitgliederbereich “meintrnd” einloggen und dann auf den Link “Bericht schreiben” klicken oder – noch einfacher – direkt über den Button “Bericht schreiben” rechts oben hier auf dem Projektblog (siehe Screenshot):

blogbild_wohin-mit-eurem-feedback_oral-b-volkszahnbuerste

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 26.01.10 - 09:54 Uhr

    von: JFK2007

    Die Oral-B Zahnbürsten sind bereits bei uns eingetroffen. Wir haben uns alle sehr gefreut und sie wird auch schon fleißig getestet. Es war nur etwas schade, dass bei der Kinderzahnbürste nur ein Aufsatz dabei war!

  • 26.01.10 - 10:52 Uhr

    von: kassandra79

    bin nicht im Projekt habe aber gestern das erstemal den Spot im TV gesehen gelungen ;)

  • 26.01.10 - 10:53 Uhr

    von: minni_mama

    bei uns sind die zahnbürsten auch bereits eingetroffen.meine kids sind sehr begeistert im moment kann leider nur einer von beiden putzen, aber sie fahren voll auf das design und die musik ab.wie mein vor-schreiber schon schrieb schade das für die kids nur ein aufsatz ist.

  • 26.01.10 - 11:32 Uhr

    von: mahocc

    Wir haben auch schon Berichte geschrieben und Fotos hochgeladen.

    Wir putzen alle schon fleißig die Zähne mit den neuen Bürsten.

    Am Samstag habe ich gleich ein Set Aufsteckbürsten für die Kids gekauft. Bei unserm dm Markt kosten 3 Bürstenköpfe knapp 10 Euro.
    Ich finde es toll, das es verschiedene Motive zur Auswahl gibt. Z. B. Cars, Prinzessinnen und Mickey Mouse (weiß nicht ob es noch mehr gibt, habe nur die entdeckt). Denn dadurch ist der Reiz immer wieder neu da die Zähne zu putzen….

  • 26.01.10 - 17:34 Uhr

    von: GordonBennet

    10 € ist aber echt günstig! Wir haben bei Edeka 13.99 € bezahlt!

  • 26.01.10 - 18:07 Uhr

    von: nicolehermann

    Haben gestern das Paket erhalten und die Bürsten waren die Nacht an der Ladestation.Heute Morgen gab es dann den ersten Testlauf.Für mich war die Bürste total ok und mein Sohn hatte auch viel Spaß beim putzen.

    LG Nicole

  • 26.01.10 - 18:27 Uhr

    von: 0152kat1234

    Wir putzen seit Samstag nur noch mit unseren Volkszahnbürsten :-) .
    Die Handzahnbürsten sind im Müll gelandet.
    Sind total begeistert von unseren “neuen” und das beste ist, das ich meinen Sohn nicht mehr ans Zähneputzen erinnern muss ;-)

  • 26.01.10 - 19:45 Uhr

    von: svenja0282

    JIPPI!!! Meine Kids putzen schon immer gern Zähne, da sie wissen: Es ist wichtig! Aber jetzt??!! Jetzt putzen sie alle beide 3 mal täglich!!!! OHNE auffordern! Wie genial ist das denn bitte!??!

  • 26.01.10 - 20:15 Uhr

    von: Dinchen83

    Jo bei uns wird jetzt auch gerne geputz einzigster netgativ punkt…
    das theater ums nachputzen ist nun noch schlimmer…
    nein mama ich will alleine…

  • 26.01.10 - 21:45 Uhr

    von: chillichocolate

    Huhu,
    wir haben gestern unsere Volkszahnbürsten bekommen. ich find sie klasse und meine Kids sind vollauf begeistert.
    Jetzt kommen sie auch freiwillig mehrmals am Tag und möchten Zähne putzen :-)

  • 27.01.10 - 06:57 Uhr

    von: Moniwa

    Ja wir haben es auch geschafft! Leider war für die Kinder nur eine Aufsteckbürste dabei, musste gleich am Samstag noch nachkaufen, damit es keinen Streit darum gibt, wer die Zahnbürste zuerst nutzen darf, dafür waren bei der Erwachsenen-Zahnbürste um so mehr Aufsteckbürsten dabei, habe erst kurz drüber nachgedacht, ob ich eine davon für die Kinderzahnbürste nehmen soll, aber die sind ja von den Borsten her ganz anders. Es ist wirklich erstaunlich wie sauber die Zähne und Zahnzwischenräume damit werden. Ein großes Lob an Oral-b…….
    Liebe Grüße Monique

  • 27.01.10 - 07:29 Uhr

    von: spongebob1

    :-P

  • 27.01.10 - 08:34 Uhr

    von: angela@mybartsch.de

    Seid Sonntag putzen wir alle ganz fleißig die Zähne,ohne das eines von meinen Kindern mekkert.Dem kleinen gefällt am besten die Musik an der Zahnbürste und er putzt immer wieder.Beide Bürsten liegen sehr gut in der Hand.Die Reinigung ist sehr einfach,das können sogar schon kinder.
    Die Zähne fühlen sich viel sauberer an.Und der Test mit der Tablette ist für die ganze Familie ein Gaudi.Bis jetzt ein voller Erfolg.

  • 27.01.10 - 08:53 Uhr

    von: s1430

    Suuupi, auch wir sind dabei und ja: leider war für die Kinder nur eine Aufsteckbürste dabei, meine große Tochter durfte aber bis Montag dann eine Erwachsenen-Bürste benutzen, ich war erst am Montag einkaufen. Das sieht man dann auch auf den Bildern..hehe…
    Allerdings finde ich die Aufsteckbürsten auch recht teuer (bei uns haben sie auch 12.45 Euro gekostet und das für nur 3 Stück) Das ist ein dicker Minuspunkt bei mir!

    Ansonsten bin ich echt begeistert von den Zahnbürsten, die Kinder sind jetzt freiwillig im Bad Zähneputzen, sogar die Kleine, die sich immer soooo gesträubt hat, freut sich aufs Zähneputzen !!! Die 2 finden diesen Musik-Timer total klasse… ;-)
    Und ich bin inzwischen auch schon total überzeugt von der elektr. Oral-B, da fühlen sich (vor allem) die hinteren Backenzähne gleich viel glatter an…
    Grüßle, Sandra

  • 27.01.10 - 10:21 Uhr

    von: MareikeNeinhardt

    So, wir putzen ja nun seit Samstag mit den Zahnbürsten und sind eigentlich schon ziemlich zufrieden. :-)
    Die Kinder sowieso und jetzt auch beide, da ich Aufsteckbürsten nachgekauft habe. Vorher hat meine Tochter auch mit einer von den Erwachsenenbürsten geputzt und war natürlich etwas traurig, dass sie kein Motiv hatte.
    Ich habe 4 Bürsten für 16 Euro gekauft, ist nicht wirklich billig, aber vielleicht halten sie ja lange…

  • 27.01.10 - 10:30 Uhr

    von: Kaya

    Eine Frage noch an Daniel oder Strolchi:
    zu der Erwachsenenbürste: Gibt es als separates Teil vielleicht ein “Aufsteck-Set” für die Bürsten zu kaufen? An der Kinderbürste ist ja ein kleiner Halter dran, aber unsere jeweilige liegt jetzt immer daneben, das finde ich auf Dauer etwas unschön…. Gibts da eine Halterung oder so?
    Lg KAya

  • 27.01.10 - 11:06 Uhr

    von: sheila200

    Auch wir sind beim Test dabei und putzen fleißig. Schön, daß man allseits ließt, wie begeistert die Kids sind. Auch unsere Tochter (3) entwickelt sich zum Zahnputzteufel. Sie hat mächtig Spaß. Ihr scheint das Vibrieren an den Zähnen nichts auszumachen. Ich mußte mich erst daran gewöhnen. Hatte beim ersten Versuch gleich Gänsehaut. Mein Mann nicht. Bin wohl das einzige Weichei! Das Putzergebnis finden wir alle richtig gut. Und inzwischen klappt es bei mir auch ohne Gänsehaut.
    P.S.: Die Frage von Kaya ist berechtigt, auch unsere Aufsteckbürsten liegen im Spiegelschrank rum und das ist echt nicht toll.

  • 27.01.10 - 14:45 Uhr

    von: mummysteffy

    Wo kann man denn Fotos für die Fotogalerie hochladen? Ich habe das bisher nie gemacht, suche aber nun danach und finde das nicht :(

  • 27.01.10 - 17:24 Uhr

    von: Kaya

    @mummysteffy: Wenn Du einen bericht schreibst findest Du im anhang immer die Möglichkeit, Bilder hochzuladen!

  • 27.01.10 - 20:07 Uhr

    von: Maadmama

    Mein Sohn ist ganz happy, der würde am liebsten 3-4 mal putzen!!!

    Ich finde es noch ein komisches Gefühl, kurz nach dem Putzen kribbelt meine Lippe oft noch nach :-)

  • 27.01.10 - 21:13 Uhr

    von: Greasy

    Wir testen seit Sonntag und ich bin ziemlich begeistert. Dass bei der Kinderzahnbürste keine Ersatzbürste dabei war, war bei uns nicht schlimm, weil nur meine große Tochter testen kann. Aber für die mit mehreren Kindern natürlich schade wenn sie nicht direkt lostesten konnten.

    Was mir nicht so gefällt an unserer Volkszahnbürste ist, dass keine Halterung für die anderen (bzw. wenigstens für eine!) Bürsten dabei ist.

    Und die Farbe finde ich ziemlich langweilig… türkis z.B. wäre mal eine Alternative und nicht immer nur blau-weiß.

    Vom Putzen her ist sie aber super, ich war gestern beim Zahnarzt und letzte Woche auch, er meinte, ob ich besonders gründlich geputzt hätte.

  • 28.01.10 - 10:57 Uhr

    von: LissiMond65

    Bei uns ist sie natürlich auch schon eingetroffen. Am Samstag und völlig unverhofft. Wir hatten gar nicht damit gerechnet dabei sein zu dürfen. Jetzt sind wir richtig happy. Die Kinder sind voll dabei. Sogar mein Mann hat sie schon ausprobiert.

  • 28.01.10 - 19:25 Uhr

    von: schneekugel

    am samstag kam unser paket an. wir sind schon fleissig am testen, und sogar mein mann ist sehr begeistert ! ganz zu schweigen von meinem sohn, der putzt sich mittlerweile freiwillig (!!!!!!) die zähne. vorher war das immer etwas – sagen wir mal – anstrengender ;)

  • 28.01.10 - 20:41 Uhr

    von: Snuggly

    Auch bei mir kam das Paket vor einigen Tagen an. Habe es gleich ausgepackt und Bilder davon geschossen.
    Die Zahnbürsten sind in der Handhabung super, die Kinder lachen jedesmal wenn die Melodie ertönt. Was mich allerdings an “meiner” elektrischen stört: mir ist danach immer etwas komisch zumute. Liegt vielleicht an den Vibrationen, irgendwie gefällt mir das nicht so. Allerdings werden die Zähne echt richtig sauber und sie fühlen sich schön glatt danach an.

  • 29.01.10 - 09:43 Uhr

    von: nachteule0810

    Wir sind ebenfalls dabei die Zahnbürste zu testen. Mein Mann und ich sind sehr begeistert von der Zahnbürste, besonders mit dem Putzergebnis. Die Zähne fühlen sich total glatt und sauber an, als käme man frisch vom Zahnarzt.
    Für mein Empfinden könnten die Zahnbürsten vom Allgemeingeräusch etwas leiser sein.
    Bei der Kinderzahnbürste ist das Design alleine schon sehr überzeugend, meine 3jährige Tochter liebt es mit ihrer neuen Zahnbürste zu putzen und das am Liebsten den ganzen Tag. Sie erfreut sich immerwieder daran wenn die Melodie ertönt.Allerdings hatten wir zu Anfang dicke Kullertränen zu Hause da mein 5jähriger Sohn die neue Zahnbürste nicht mittesten kann da nur ein Aufsatz mitgeliefert worden ist. In einem Haushalt mit mehreren Kindern leider sehr schade und im Laden habe ich noch keine Ersatzbürsten entdecken können.
    Aber dennoch sind wir durch und durch sehr zufrieden mit der Volkszahnbürste, sowohl für uns als auch für unsere Tochter.

  • 29.01.10 - 09:44 Uhr

    von: zauber

    Haben unser Paket auch schon bekommen .
    Toll einfach schön wie Kinder dann sich freuen und gerne die Zähne putzen .
    Ich habe für uns zu hause auch schon neue Aifsteckbürstchen geholt .Bei dem Testpaket war leider nur eine für die Oral-B Advanve Power Kids dabei .Im DM Markt bei uns kosten sie grade mal 9,99 € im 3er Pack .Ist völlig erschwinglich .
    Habe auch schon einige familien test mit meinen Freunden durchgeführt
    sind meißt großfamilien da macht das testen spass .. und viel witz .. ist immer dabei Zähne putzen soll ja auch spass machen

  • 29.01.10 - 09:54 Uhr

    von: illi81

    Das Paket ist da :o )
    Mein Sohn mein Freund und ich sind jetzt fleißig am testen,
    Noah ist total glücklich mit seiner Oral B, das Design, die Musik, Top zu händeln!!
    Die Aufsteckbürsten sind definitiv erschwinglich, und bei der Mundhygiene sollte man nicht sparen!!!

  • 29.01.10 - 11:56 Uhr

    von: Petra03

    Ich und der Rest von der familie finden die Oral B einfach mega!!!!!
    Nur die Musik bei der Kinderzahnbürste könnte etwas lauter und länger sein

  • 29.01.10 - 13:24 Uhr

    von: mahocc

    Mich stört auch das die Aufsteckbürsten bei den Erwachsenen immer rumliegen. Das nervt total und hinterlässt auf den Amaturen hässliche Wasserflecken….

  • 31.01.10 - 23:05 Uhr

    von: WildeHummelnMama

    So, also hier auch erstmal: die Kids finden es ganz toll und haben auch schon die Bürste geteilt :-P …gibts dafür Ersatzbürsten, dass die sich das Ding teilen können? Will ja nicht immer beide mit derselben Bürste putzen lassen…
    die Melodie könnte etwas lauter und auch länger sein.
    Ich selbst bin noch nich so ganz überzeugt von meiner Zahnbürste…die Zähne fühlen sich ganz toll danach an, wie nach dem Zahnarzt, ja, aber es kommt immer zu Zahnfleischbluten und tut dann beim nächsten Putzen weh, dass ich doch zwischendurh nochmal zu meiner Handzahnbürste greife. Vielleicht liegts ja aber auch an meinem Zahnfleisch und nicht an den etwas harten Bürsten.
    Laut finde ich das Teil auch und hab immer Bammel, dass ich dann abends (Nachts? :-P ) die Kids dabei aufwecke…
    Mein Mann hat sich aber schon die Aufladtechnik bei seiner Arbeit zu Nutze gemacht *lach*…der is also auch begeistert *haha*…sonst ist er wohl doch eher der konservative Handzahnbürstennutzer…

  • 01.02.10 - 17:27 Uhr

    von: Leakatrien

    ja das musste ich auch feststellen die sache mit dem zahnfleischbluten ich habe ja sehr entfindliches zahnfleisch musste auch immer extra weiche zahnbürsten kaufen

    habe auch für die oral b weiche dazu kaufen
    da es wirklich heftig war
    und es leider immer noch so ist

    desshalb testet sie mein mann mit unserer kleinen
    hoffe es ist nicht schlimm ich schreibe und sie testen

    fleißig

  • 02.02.10 - 08:44 Uhr

    von: dinani79

    Wir sind leider nicht im Projekt, ich werde aber auch für unseren Großen und für uns je eine kaufen (nachdem Ihr alle so zufrieden seid). ;-) Bin mal gespannt!

  • 11.02.10 - 16:44 Uhr

    von: LikeAGame

    Also ich hab es zwar nicht getestet, aber das einzige das mich stört ist der Name! Volkszahnbürste….das erinnert mich an den Geschichts Unterricht -> Goebbels Volksempfänger. Mein Gott, wer hat den namen “Volkszahnbürste” erfunden?